Mittwoch, 17. Mai 2017

Ägyptisch-Polnisch-Rumänische Küche mal ...


Man nehme ägyptische Frühkartoffeln, polnische Kiełbasa Śląska und rumänische Fasole in Tocatura iute de Vita.

Dazu eine Tüte Sauerkraut vom Penny.



Die Kartoffeln braten und danach den Rest in die Pfanne kloppen und scharf anbraten.


 Fertig ist das Bigos Öcher Art.


Die Tage gibt es gekochte koreanische Seidenraupen. Eingeflogen aus Hawaii von Rudi ... Wird wohl auf ein Omelett raus laufen ...



 Was ist? Braucht jemand Tüte ... 

Mahlzeit!

Kommentare:

  1. Ich melde mich freiwillig für den Boiled Silkworm. Nach den Insekten in Nigeria vor vielen Jahren kann mich so etwas nicht schrecken. ;-)

    Danke für den Gruß im anderen Blog! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Man sieht sich im ´Meisenfrei´ in der Südstraße? Sag Bescheid ... :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn es mich mal so weit in den Westen verschlagen sollte... :-D

      Löschen