Dienstag, 26. Dezember 2017

Das Fußballstadion von Espinho | Estádio de futebol de Espinho

Kaum zu glauben aber das Fußballstadion von Espinho - etwa 25 Kilometer südlich von Porto - mit dem Namen Estádio Comendador Manuel Oliveira Violas ist nach wie vor in Spielbetrieb. Ich habe es mit meinen eigenen Augen gesehen.



Man möchte sich gar nicht wirklich vorstellen, wie es dort ausschauen täte, würde es nicht vom Casino de Espinho und von
Delta Cafés gesponsert werden.

Ich fange mal mit meinen Lieblingsbildern an ...







 ... und werde dann etwas ruppiger ...








 Diese Klappen der Bilheiteras waren im April 2017 nicht in Betrieb.


 Diese Eingangstüren jedoch wohl ...!





 Frische Luft allerorten ...





 Der Putz ist schon lange ab ...




 Die Ehrentribüne möglicherweise???




















Es wohnen sogar Leute in diesem Stadion. Ich glaube, ich hatte mit der Frau des Platzwartes ein kurzes Gespräch ...




Hier noch ein paar Innenaufnahmen vom Stadion, welches direkt zwischen der Bahnstation Espinho-Vouga und dem Strand liegt.

Wer sich mal ein Spiel dort anschauen möchte? Hier die Hausseite des 1914 gegründeten Sporting Clube de Espinho die sich auch
Tigres da Costa Verde nennen. Karten gibt es an den bekannten Stellen.

Gut gebrüllt Ihr tapferen Tiger von Espinho obwohl man auch andenken könnte, so für alle Fälle mal einen Bauhelm mitzunehmen ....

Die Stimmung ist in aller Regel supergeil, auch wenn ein großer Teil der Ränge nicht mehr besetzt werden darf.

Das wird wohl auch noch eine Weile dauern, bis dieses Hirngespinst Wirklichkeit werden sollte. 

Gut, daß diese seltsame Dame das alles nicht mehr so wirklich mitkriegt ... 

14. April 2017 um 15:43 Uhr am Strand von Espinho bei 24°C
 Tchau!

Sonntag, 24. Dezember 2017

Das heilige Mahl ...

So! Zur kulinarischen Bescherung habe ich mir zwei irische Lammkoteletts mit Basmati-Reis mit Honig-Senf-Sauce an skandinavischen Wild-Preiselbeeren und französischen Schalotten gegönnt. 



Auf dem Teller sieht - nee, - sah das so aus!



Der erste Teil des heutigen Dessert-Reigen sind Lindor-Kugeln vom Nachbarn.


Jetzt hau ich mich erst mal ´ne Stunde auf´s Ohr, dann sehen wir weiter ...

Kann man in diesem goggle´schen Trümmerblog eigentlich auch eine mp3.Datei oder eine wav.Datei einbinden?

Nee? Kann man nicht! Scheiß-Weihnachten das ... 

Nee! Doch! Scheiße, geht doch via Schmoodle-Drive oder so ..., männo auch ...

Stille Nacht!

Wenn der Weihnachtsmann das hört, macht er einen auf diesen ...